T wie…

…TTM

TTM steht für „Time-to-Market“ und beschreibt die Zeitspanne von der ersten Idee bis zur Markteinführung.

In dieser Zeitspanne wird das Produkt, die Software sowie die notwendige Technik und Logistik entwickelt. TTM ist besonders wichtig für Produkte mit einem kurzen Produktlebenszyklus. Sie profitieren vom Wettbewerbsvorteil, da die Konkurrenz oftmals nicht in der Lage ist, in der gleichen Geschwindigkeit zu entwickeln und zu produzieren.

Durch den Wettbewerbsvorteil können z.B. im Hochtechnologie Bereich sehr hohe Preise verlangt werden. Mit dem Ipad beispielsweise, hat Apple einen komplett neuen Markt erschlossen (blue Ocean).

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s