Blogausdruck ist Papierverschwendung!!

Wer meine Artikel verfolgt, der weiß, dass ich mich gerne mit dem Thema Umwelt auseinandersetze. Des Weiteren plakatieren wir ja mit dem Symbol „Mein Blog ist CO2-Neutral“ das uns die Umwelt am Herzen liegt und wir nach Möglichkeiten suchen einen Beitrag zum Umweltschutz zu leisten. Jetzt erfahre ich, dass wir alle unsere Artikel ausdrucken sollen und finde dafür nur wenig Verständnis!

Dieser Artikel richtet sich nicht gegen Mr. Spears. Jedoch sollte die Hochschule mal darüber nachdenken, ob mediale Prüfungsleistungen nicht auch anerkannt werden sollten. Teil dieser Übung war es doch moderne Wege der Kommunikation zu erkunden um diese im späteren Berufleben oder bei der eigenen Unternehmung anzuwenden und damit Aufmerksamkeit zu erregen. Doch ist es auch modern, das alles auf Papier auszudrucken?? Ich glaube kaum. Im Gegenteil man erhöht damit lediglich den Verbrauch an Papier, Druckerfarbe und Energie.

Als BWLer stelle ich weiterhin fest, dass dieses zusätzliche Papier auch gelagert werden muss und damit die Kosten der Hochschule belastet, die sich ja scheinbar seit Jahrzehnten keine neuen Rechner leisten kann, oder warum muss ich meine Power Point Präsentationen immer unter 97 abspeichern, damit sie dann auch von den Laptops der Hochschule abgespielt werden kann?

Außerdem wird der Ausdruck irgendwann sicher zu Müll und somit tragen wir dadurch also auch noch zur weiteren Vermüllung bei, die ich ja z.B. Mac Donalds in einem meiner Artikel vorwerfe.

Das einzig Gute daran ist, dass ich damit jetzt ein Thema für meinen letzten Artikel gefunden habe.

Insgesamt fand ich den Kurs Social Entrepreneurship aber sehr gut und werde diesen aufjedenfall weiterempfehlen.

Ich wünsche Euch allen viel Erfolg bei Euren Präsentationen und bei der Umsetzung Eurer Projekte!!

Advertisements

6 Kommentare zu “Blogausdruck ist Papierverschwendung!!

  1. Hallo Steffen,

    endlich spricht das mal einer aus! Diese ganze Ausdruckerei nervt gewaltig und zwar in ALLEN Vorlesungen! Es würde die Umwelt und auch meinen Geldbeutel schonen wenn man das ändern würde. Danke für deinen Beitrag.

    • Hey Franzi,

      schön das ich da mit meiner Meinung nicht alleine bin und an den eigenen Geldbeutel hatte ich gar nicht gedacht!!

  2. Hi Steffen,

    ich bin da ganz deiner Meinung. Ich war für einen winzigen Augenblick froh, dass ich heute Nachmittag http://joliprint.com/ gefunden hatte. Dieses Programm reduziert deine Blog-Beiträge um 50 %, weil es den ganzen Beitrag in zwei Spalten aufteilt. Naja, letztlich fand ich heraus, dass die Kommentare fehlen…

    Nach meiner Meinung würde es reichen, dass ganze als pdf per Mail zu verschicken. Allerdings ist das trotzdem nochmal zusätzliche Arbeit, da die ganzen Beiträge eigentlich eh online sind und nachgelesen werden können…

    Zum Thema „Gestaltung der Vorlesung“ mit Hilfe von gaaanz vielen PowerPoint-Folien kann ich nur sagen, dass das Ganze ohne Internet im diesem Umfang früher nicht möglich war.

    Viele Grüße,
    Sofia

    • Hey Sofia,

      vielen Dank für deinen Kommentar! Ich sehe das auch so, allein die pdf macht schon zusätzlichen Aufwand, dies könnte ich allerdings noch nachvollziehen…

      Gruß

      Steffen

  3. Hey Steffen,
    ich fasse mich jetzt kurz und sag einfach dazu: Du sprichst mir aus der Seele..;)…..
    Gut das das mal einer hier anspricht..!!!

    Greetz

  4. Glaube, dass dem keiner widerprechen kann!!
    Arbeit, Zeit und Geld kostet uns das! Dabei liegt doch alles online vor… Naja, können das ja morgen noch besprechen. 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s