In HH sagt man Tschüß

Hallo Blogger-Welt,

so wie ich den Blog angefangen habe, also mit einem kleinen Artikel, so werde ich ihn auch beenden.

In meinem letzten Artikel wollte ich mich nun keinem neuen Thema mehr widmen, sondern nur einfach mal für mich zusammenfassen, was ich in diesem bzw. durch dieses Themenfeld und speziell durch das Blogschreiben so gelernt und wahrgenommen hab.
Weiterlesen

Pakt mit dem Panda

Hallo Blogger-Welt,

in den letzten Wochen haben wir bei großen NPO`s immer von Transparenz gesprochen. Transparenz ist ein wichtiger Punkt, damit potentielle Spender oder Leute die ein Projekt anders unterstützen, wissen worum es geht und wie Mittel eingesetzt werden.
Ich sprach in diesem Zusammenhang schon in meinem Artikel von der Welthungerhilfe. Als ich mal wieder Nachrichten las, fiel mir da speziell ein Artikel ins Auge:
http://www.faz.net/aktuell/politik/inland/druck-auf-buchhaendler-wwf-draengt-kritisches-buch-vom-markt-11771956.html
Hier wurde über ein Buch über und gegen den WWF berichtet und ich hatte mich gleich gewundert, da ich vom WWF nie in einem kritischen Zusammenhang gehört hatte und als weltgrößte Umweltorganisation ging ich davon aus, dass sie alles zum Wohl der Umwelt tun würden.
Meine Neugier war also geweckt.
Weiterlesen

GEZahlt?

Hallo Blogger-Welt,

mein heutiger Artikel befasst sich mit der allseits beliebten „Gebühreneinzugszentrale der öffentlich-rechtlichen Rundfunkanstalten in der Bundesrepublik Deutschland“ oder auch einfach kurz gesagt mit der GEZ.

Die Beste Möglichkeit ein mittelmäßiges Image aufzupolieren, ist die einfache Umbenennung. Auch die GEZ wird einen neuen Namen bekommen. Im Rahmen der Gebührenänderung zum 01.01.2013 wird auch die GEZ nun anders heißen und zwar “ ARD ZDF Deutschlandradio Beitragsservice“. Sehr elegant, wie sich das Wort Service in den Namen eingefügt hat. Das hört sich doch gleich viel netter als vorher an!
Weiterlesen

Happy Birthday

Hallo Blogger-Welt,

meinen heutigen Artikel wollte ich der Welthungerhilfe widmen, die sich jetzt schon mehr als 50 Jahre dafür einsetzt das Leid in der Welt ein wenig einzudämmen und anlässlich Ihres 50-igsten Geburtstages hielt ich einen Artikel für mehr als angebracht.

Im Jahre 1962 wurde diese Hilfsorganisation ins Leben gerufen und hat seitdem schon unzählige Projekte angetrieben und unterstützt. Insgesamt wurden ca. 6600 Projekte in 70 Ländern seit ihrer Gründung gefördert.

Ziel der Organisation ist es Armut und Hunger in der Welt nachhaltig zu bekämpfen, indem man in Entwicklungsländern den Menschen zeigt sich selbst zu helfen.

Anlässlich ihres nun 50-jährigen Bestehens haben sie sich ein wieder sehr kreatives Projekt ins Leben gerufen:

1 Stunde gegen der Hunger

 


Weiterlesen

Mein Blog ist CO2-neutral

Machs Grün

Hallo Blogger-Welt,

wer kennt es nicht? Man geht an seinen Briefkasten ahnt nichts Böses und ein Schwall Werbeprospekte fällt einem entgegen. Im Jahr verbraucht der Deutsche ca. 250 kg Papier. Im Durchschnitt sind ca. 33 kg davon in jedem von euren Briefkästen rein an Werbeprospekten anzufinden.
Weiterlesen

Die Pfandkisten Teil I

Hallo Blogger-Welt,

sind 8 Cent viel Geld?

Wer kennt es denn nicht, man ist unterwegs z.B. zu einer Feier, hat sich noch ein, zwei Bierchen für die Fahrt mitgenommen und unterwegs schmeißt man die Pfandflaschen dann einfach in den Müll, da keiner Lust hat das Leergut mit sich herumzutragen. Wir schmeißen also Geld weg!

Für einige Menschen ist das Sammeln, solch weggeworfener Flaschen, wichtig, um Ihren Lebensunterhalt bestreiten bzw. verbessern zu können.

Jetzt kommt die Initiative „Pfand gehört daneben“ aus Berlin ins Spiel und hat sich überlegt wie man diesen Leuten helfen kann.

Weiterlesen