Etwas grüner, bitte! (2)

Nachdem ich letzte Woche vorgestellt habe, was WeGrenn überhaupt ist und welche Ziele die Gründer mit ihrer Idee verfolgen, werde ich diesen Blog der Funktionsweise des Business´ widmen.

Die Nachhaltigkeitsampel:
Diese entstand an keiner geringeren Hochschule als der unseren. Im Wintersemester 2009/10 verfasste Maurice Stanszus eine Abschlussarbeit mit dem Titel „Relevante CSR-Informationen für Konsumenten“ in der er unter anderem die Methodik der Nachhaltigkeitsampel entwickelte.
Mehr lesen… !

Ist die Kritik an Corporate Social Resposibility gerechtfertigt? Wohin führen uns die Diskussionen?

Es ist egal wo man zuhört, die Diskussionen um Corporate Social Responsibility enden immer mit Kritik an diesem Model. Was ist CSR eigentlich? Hier eine kleine Erklärung für die unter uns die neu im Feld sind. Laut dem Internetportal Investopedia ist CSR auf folgende Art und Weise definiert:

„Corporate initiative to assess and take responsibility for the company’s effects on the environment and impact on social welfare. The term generally applies to company efforts that go beyond what may be required by regulators or environmental protection groups“

Ließt man die Definition fragt man sich doch zu erst was daran schlecht sein soll? Mehr lesen… !