D wie…

…Desktop-Marketing

Es ist so nervig: Wenn man nicht aufpasst, erhält man jeden Tag per E-Mail zahlreiche Newsletter, die eh nur im Spam landen. Außerdem öffnen sich im Internet irgendwelche Pop-Up Fenster und zusätzlich wird man auch noch bei Facebook oder ähnlichen Seiten mit Werbung bombardiert. Toll, dass es seit 2003 eine Marketing-Strategie möglich macht, den User auch noch direkt auf dem Desktop zu bewerben:

Beim so genannten Desktop-Marketing lädt (!) sich der User ein Programm herunter, welches die Werbung direkt auf seinem Desktop erscheinen lässt sobald er online geht. Für das werbende Unternehmen ist das ziemlich praktisch, weil es erstens den Umweg über das E-Mail-Postfach erspart und zweitens kann die Werbung nicht in den vielen E-Mails der Konkurrenz untergehen.

Doch bitte, wer von euch möchte noch mehr Werbung empfangen können?